Nistkästen im boZ Technik

In einer aufwendigen Projektübung stellten die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen im boZ Technik Nistkästen her. Bevor es an die Herstellung gehen konnte, mussten einige Vorarbeiten geleistet werden:

  • Da der Nistkasten zur Reinigung geöffnet werden muss, sollten die SchülerInnen anhand einer Planungsskizze eine günstigen Öffnungsmöglichkeit entwickeln und zeichnerisch darstellen.
  • Anschließend wurden alle Teile in CAD gezeichnet und normgerecht bemaßt.
  • Anhand dieser Zeichnungen, in denen sämtliche Abschrägungen, Bohrungen, Verschraubungen positioniert wurden, konnte der Nistkasten hergestellt werden.
  • Alle Tätigkeiten wurden in einer ausführlichen Projektmappe festgehalten.
  • Einige Nistkkästen wurden in der Umgebung der Schule aufgehängt – die am saubersten verarbeiteten Exemplare während des Weihnachtsdorfes verkauft.

Die Schülerinnen und Schüler waren mit vollem Elan bei der Arbeit und mit ihren Ergebnissen zufrieden!