Offene Ganztagsschule

Wir bieten Ihnen und Ihren Kindern nachmittags die Möglichkeit an der Offenen Ganztagsbetreuung teilzunehmen. Dafür stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

Gruppe Hofecker-MittelschuleGruppe Bahnhof-Neuhof
Betreuung durch die
VHS Landkreis Hof
im Gebäude Hofecker-MS

Montag – Donnerstag
13.00 – 16.00 Uhr
(bei Bedarf bis 16.30 Uhr)
Betreuung durch den
Stadtjugendring
im Gebäude
Bahnhof Neuhof

Montag – Freitag
11.30 – 16.30 Uhr

Hier stellt sich das Team der Hofecker Ganztagsschule vor

von links nach rechts:

Gabriele Matysiak, Christine Meyer, Sandra Gebhardt, Annette Schmücker-Ritter, Christine Hartenstein, Sandra Schmidt-Hohberger.

Und so soll unser Nachmittag aussehen:

13 bis 14 Uhr: Gemeinsames Mittagessen

Ein gemeinsames Mittagessen ist Teil unseres pädagogischen Konzepts. Es ist ein Ritual in unserem täglichen Zusammenleben und fördert das Erlernen von Tischsitten. Die Schülerinnen und Schüler können hier ihre Sozialkompetenz verbessern, auch im Hinblick auf ihr „späteres“ Leben, und sie erfahren gegenseitige Rücksichtnahme, Vertrauen, Geborgenheit und Stetigkeit.

Erfahrungsgemäß gelingen ein konzentriertes, ausdauerndes Arbeiten und ein friedliches Miteinander nur dann, wenn die Grundbedürfnisse – Essen und Trinken – gestillt sind.

14 bis 15 Uhr: Erledigung der Hausaufgaben (kein Nachhilfeunterricht)

Eine Kontrolle der Hausaufgaben ist wegen der Kürze der Zeit und der Anzahl der Schüler nur teilweise möglich. Bitte beachten Sie täglich die Eintragungen im Hausaufgabenheft!

15 bis 16 Uhr: Freizeit- und Beschäftigungsangebote in denverschiedensten Bereichen wie kreatives Gestalten, Sport, Spiele, Backen, Ausflüge und dergleichen mehr.