Eintauchen in die Welt der Bücher

„Was ist denn der Unterschied zwischen einer Bücherei und einer Buchhandlung?“ Die Antwort auf diese Frage erhielten die Schüler der Klasse 5a, als sie, zum Welttag des Buches, der Buchhandlung Kleinschmidt in Hof, am 26.04.2022, einen Besuch abstatteten.

Zusammen mit Frau Geißer, der Jugendsozialpädagogin Frau Pohl und ihrer Klassenlehrerin Frau Rammensee, erforschten die Schüler die Verkaufsräume des Ladens, das Büro und das Lager. Darin stapelten sich nicht nur jede Menge Bücher, sondern auch viele Dinge, mit denen die Schaufenster, je nach Jahreszeit und Thema, dekoriert werden.

Anschließend durften sie an einer Schnitzeljagd teilnehmen, bei der es tolle Preise von der „Stiftung Lesen“ zu gewinnen gab. Dabei bekamen die Schüler schon einen kleinen Einblick in das Buch „Iva, Samo und der geheime Hexensee“, das sie am Ende des Tages kostenlos mit nach Hause nehmen konnten.