Die Ausbildungsoffensive Bayern an der Hofecker Mittelschule

Die Berufswahl ist eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben unserer Schüler. Unterstützung im Entscheidungsprozess und neue Berufsideen bekamen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7a, 8a und 9cM von der Ausbildungsoffensive Bayern. Die zwei Vertreterinnen Frau Sophie Stephan und Frau Tara Lösch präsentierten den Schülern verschiedene Berufe aus der Metall- und Elektroindustrie. In Gruppenarbeit wurden zunächst die Bereiche Metall, Elektro, IT und der kaufmännische Bereich genauer betrachtet und anschließend präsentiert. In einem Onlinetest der Ausbildungsoffensive Bayern, dem sogenannten „Quick-Check“, wurden den Schülern die zu ihren Interessen passenden Berufe in dieser Branche vorgestellt.

In einer abschließenden Feedbackrunde bestätigten einige Schüler, dass sie sich gut vorstellen könnten, einen dieser Berufe zu ergreifen. Fast jeder Schüler besitzt mittlerweile ein Handy und viele weitere elektronische Geräte. Auch in Zukunft wird sich dieser Trend noch weiter fortsetzen. In der Metall- und Elektroindustrie wird es aufgrund der zunehmenden Digitalisierung auch in Zukunft immer mehr Arbeitsplätze geben, die auch langfristig Sicherheit bieten.