Werkstatt-Tage der Klasse 8bM im November

Was liegt mir? Der Umgang mit Holz? Oder doch lieber die Arbeit mit Metall? Vielleicht könnte ich mich einmal im Stylen von Haaren ausprobieren? In fünf unterschiedlichen Arbeitsbereichen durften unsere Schüler der 8bM von 5. November bis 16. November  ihre individuellen Stärken testen. Fünf Experten ihres Fachs vertieften mit ein paar Schülern immer drei Tage lang ein Handwerk, anschließend wechselten sie in den anderen Bereich – und das fast wie ein richtiger Arbeitnehmer immer ca. sechs Stunden pro Tag! Die Müdigkeit stand den Schülern nach den neun Tagen ins Gesicht geschrieben: Nun kann man wieder vorerst in den ruhigeren Schulbetrieb eintauchen.  Aber die nächsten Versuche werden folgen: In den kommenden Monaten folgen zwei Praktika!