Technisches Zeichnen – Skizze und CAD in der 9. Jahrgangsstufe

Um in Projekten eigenständige Werkstücke entwickeln zu können, ist eine ausführliche und korrekte Vorplanung unerlässlich.

Dazu lernen die Schülerinnen und Schüler im Fach Technik die Arbeitstechnik der Skizze kennen. Hier werden Gedanken zu Form, Verbindungsarten, Materialstärke und Maßen festgehalten.

Im CAD-Programm Solid Edge werden die Skizzen in korrekte normgerechte technische Zeichnungen übertragen. Besonders sinnvoll ist es, die Einzelteile im Programmteil Assembly zusammenzubauen: Hier kann vor dem Bau überprüft werden, ob alle Maße und Verbindungen passend geplant wurden.

Je länger die Schülerinnen und Schüler mit dem Programm arbeiteten und je sicherer sie in der Anwendung wurden, desto mehr Freude hatten sie an den Ergebnissen!

Welttag des Buches

Am Dienstag, den 29. April 2019, ging es für die Deutschklasse zusammen mit Frau Noack und Frau Geißer in die Buchgalerie.

Dort durften wir uns unser Buch „der geheime Kontinent“ von Thilo im Rahmen des „Welttag des Buches“ abholen.

Die Besitzerin des Buchladens, Frau Hofmann, las uns einen kurzen Ausschnitt aus dem Buch vor und wir freuen uns schon sehr das Buch nun gemeinsam in der Klasse zu lesen! Das wird bestimmst sehr spannend!

Im Anschluss an den Besuch in der Buchhandlung, haben wir uns noch gemeinsam Hof von oben angeschaut! Wir sind alle die 152 Stufen den Rathausturm hoch geklettert und hatten von dort oben einen tollen Überblick über die Stadt!

Für einen kleinen Zwischenstopp beim Spielplatz war auch noch Zeit :)!

„Tag der Logistik“: Hofecker-Mittelschule besucht das Autohaus Müller

Am Donnerstag, 11. 04. 2019, besuchten die Klassen 8a und 8bM der Hofecker-Mittelschule anlässlich des bundesweiten „Tags der Logistik“das Autohaus Müller in Hof. Dort veranstaltete die Logistik Agentur Oberfranken mit einigen dazugehörigen regionalen Unternehmen einen informativen Stationen-Parcours: An neun unterschiedlichen Stationen konnten die Schüler, aufgeteilt in Teams, spielerisch die Arbeit und Herausforderungen der Logistik kennenlernen. Anschließend gab es für die beste Gruppe einen Preis. Vielen Dank dem Veranstalter sowie den sich zur Verfügung stellenden Firmen – so macht Schule Spaß!

Schüler der Abschlussklassen bei „Azubi sucht Chef“

Neun Schüler der Abschlussklassen nutzten am Mittwoch, 20.03.2019, die Chance und besuchten zusammen mit Berufseinstiegsbegleiterin Frau Schmidt und dem Lehrer Herr Littschwager die Veranstaltung „Azubi sucht Chef“ der Hofer Arbeitsagentur. Schon am Eingang wurden sie von den engagierten Mitarbeitern begrüßt, die Hilfestellung darüber gaben, welche unterschiedlichen Betriebe man hier sprechen könne. Die Veranstaltung war nachhaltig: Einige Schüler konnten und können sich noch in den folgenden Wochen über ein Praktikum empfehlen, manche haben bereits ihren Ausbildungsvertrag unterzeichnet.

Drechselkurs in der 8. und 9. Jahrgangsstufe

Im Unterricht des berufsorientierenden Zweiges Technik nahmen die Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufe an einem Drechselkurs teil. Dieser wurde von Erich Spreng, einem gelernten Schreiner, durchgeführt.

Die Jugendlichen fertigten nach einen Probestück drei verschiedene Werkstücke an: einen Salz- und einen Pfeffersteuer sowie einen Kerzenständer. Hochkonzentriert arbeiteten alle „Techniker“ an den Maschinen und waren am Ende sehr stolz auf die Ergebnisse


Projektarbeit im Unterrichtsfach Wirtschaft

Im Januar absolvierten die Schüler der 9. Klassen wieder ihre Projektarbeit in den berufsorientierenden Zweigen. Der Arbeitsprozess der Schüler war dabei, zu einem vorgegebenen Thema in Gruppenarbeit Informationen einzuholen, anhand eines Produktes darzustellen, die Ergebnisse und den Arbeitsablauf schriftlich in einer Projektmappe festzuhalten und abschließend als Team zu präsentieren.

Aufgabe der Schüler war es, sich mit der Thematik „Eröffnung einer Snackeria an unserer Schule“ auseinanderzusetzen. Dabei galt es einige Berufszweige, das Jugendarbeitsschutzgesetz, Angebotsvielfalt und ‑qualität sowie Ausstattung zu beachten.

Zur Bewerbung der Snackeria entwarfen die Schüler im Fachbereich „Wirtschaft“ in Gruppenarbeit interessante Flyer in ansprechendem Layout. Durch unterschiedlichste Getränke‑ und Speisenangebote, Preisattraktionen, Events uvm., die in diesen Flyern dargestellt wurden, sollten alle Mitschüler auf die neue Einrichtung in der Schule aufmerksam und neugierig gemacht werden.

Hinweis: Leider bleibt es bei der Thematik, eine Verwirklichung ist derzeit nicht möglich.

Gruppenarbeit zur Flyererstellung
Präsentation